Freitag, 31. Dezember 2010

Eis am Stiel Karte

Hier habe ich ein Video dazu gefunden


Donnerstag, 30. Dezember 2010

Und hier eine für die Hochzeit

Das Brautpaar ist eine Polyresin Figur







Mittwoch, 29. Dezember 2010

Heute für das Mädchen


Die Seite ist noch sehr leer

So sieht es von innen aus

Den Text schreibe ich erst, wenn ich weiß für wen es ist oder für welchen Anlass

Dienstag, 28. Dezember 2010

Buchkarte für ein Baby

Was habe ich diese Karte oft im Netz bewundert und durch Zufall habe ich sie im Netz gefunden.
Der Workshop findet ihr hier bei Tina´s Kreativblog.
Es ist ganz einfach. Dachte das es ganz schwer ist, ist es aber nicht.



Freitag, 24. Dezember 2010

Meine Geschenkanhänger


Meine Weihnachtsgeschenke

Ich habe diesmal die kleineren Geschenke nicht in Geschenkpapier eingepackt, 
sondern habe Schachteln dazu gebastelt.

 Hier ist Tim´s Bayerntrikot drinnen, wir sind große Bayernfans
 Hier hat meine Tochter für Oma Mon Cherie verpackt

Meine Oma ist schon recht alt und wohnt seit diesem Jahr bei meiner Mama ich habe ihr ein Dutöl für ihr Zimmer gekauft

Hier sieht man die Seite von Oma´s Geschenk. Ein Martha Stewart Stanzer Vintage Doilly


Hier hat Sarah After Eight drinnen für Opa. Ich Habe eine Schiebeschachtel gebastelt

Sarah bekommt einen Stempel, den habe ich hier herein gelegt
 
Die restlichen Geschenke sind zu groß um so toller Verpackungen zu basteln.
 
Die Papier bekommt ihr bei mir im Shop. Das sind Fotokartons die sind echt Klasse.
Ich liebe dieses Papier. Es ist viel günstiger als Scrapbookpapier und stärker.

Den Magnolia Stempel gibt es ab heute neu im Shop








Donnerstag, 23. Dezember 2010

Und wieder Konfirmationskarten

Hier habe ich die tollen Holzteile genutzt die ich in meinen Shop habe und das neue Papier von Heyda














Die Holzteile habe ich mit Efcolor eingefärbt

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Hier standen die Weihnachtsgrüsse drinnen

Und diese Karten gab es für die Gruppen





Dienstag, 21. Dezember 2010

41 Lesezeichen für meine Kids auf der Arbeit

Die habe ich an 2 Abende gearbeitet, danach wusste ich was ich getan habe. Den Kindern hat es gefallen.